Zarah heißt nun Leni!

erstellt am: 04.11.2010 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Story 2010

Die kleine Leni, vormals Zarah, stammt wie ihr Schwesterchen Vanya aus einem serbischen Lager. Vanya konnte schon 2 Wochen nach Ankunft in Deutschland ihr Pflegekörbchen für immer beziehen, sie durfte bei der Pflegemama bleiben, da sie einen zweiten Hund suchte. Leni aber, musste sich ein wenig gedulden..vielleicht lag es an ihrem fast reinweißen Fell (gerade das gefiel der Autorin hier sooo gut..)?? Nun, für Leni aber hat sich die Geduld wahrlich ausgezahlt! Familie Haferkamp sah Lenis Foto und dachte sich, sie könnte doch prima zu Santos passen! Santos, ebenfalls ein Nothilfehund und seines Zeichens ein stattlicher Dogo Argentino, vermisste doch schmerzlich seine kürzlich verstorbene Dalmatinerin Jessie..gesagt, getan, nach einigen Telefonaten und persönlichem Kontakt mit Zarahs Pflegestelle stand fest, Zarah wird nun fortan Leni heißen und Santos wird eine neue Spielgefährtin bekommen. Pflegemama Kirsten ließ Leni mit Tränen in den Augen ziehen, hat sich aber schon zum Besuch angekündigt..Leni selbst aber hat sich prima eingelebt, ärgert den armen Santos ganz welpentypisch, frißt ganz selbstverständlich aus seinem Napf und teilt die Decke und auch Herrchen, ganz brav mit ihrem großen Kumpel!

Wir wünschen Elke und Jürgen viel Freude mit Leni und Santos!

Das Team von Notdalmatiner.de