Nora bleibt ein Familienhund!

erstellt am: 13.09.2010 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Story 2010

Ein paar Wochen ist es her, da machte sich die hübsche Nora auf die lange Reise von Polen nach Wiesloch..ursprünglich hatte man Nora in Polen einfach aus dem Auto heraus entsorgt und die Punktemaus lag mit einem schweren Schock regungslos am Straßenrand! Auf ihrer Pflegestelle angekommen, erholte sich Nora erstaunlich schnell von den vergangenen Tagen und zeigte, dass sie ein ganz liebes Mädchen ist. Dies beindruckte auch eine Verwandte der Pflegestelle, die es sich dann nicht nehmen ließ, Nora ein endgültiges Körbchen zu bieten! Nun bleibt Nora sozusagen in der Familie und kann auch ihr Pflegefrauchen immer mal besuchen!

Wir wünschen Nora und Ihrer Familie, dass sie gesund und munter bleiben und eine lange Zeit zusammen haben werden!

Das Team der Notdalmatiner.de