Miss Marple lässt´s krachen!

erstellt am: 10.11.2010 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Story 2010

Die kleine Miss Marple kam Mitte Novmeber aus dem eiskalten Russland nach Deutschland. Von ihrer Pflegestelle Nicole liebevoll aufgenommen, entwickelte sich Miss Marple innerhalb kürzester Zeit zu einer jungen, selbstbewußten Hundedame. Miss Marple scheute sich auch nicht, den eigentlichen Hausherren in der Pflegestelle, Dalmi Tobi, zu necken und so manches mal ging der Schalk mit ihr durch..Aber die süße Maus schlich sich durch ihre reizenden Bilder auch in die Herzen der Familie S. aus Düsseldorf. Bei Familie S. indes, leben schon 2 Pünktchen, Lilly und Floyd. Nach vielen Gesprächen stand fest, Miss Marpel wird Lilly und Floyd in Begleitung ihrer Pflegestelle besuchen fahren! Nun, es kam wie nicht anders erwartet, Miss Marple schlich sich in die Herzen aller Anwesenden und tobte sogleich mit Hündin Lilly los! Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich die Maus, auch mit Hilfe einer guten Trainerin, sehr gut eingelebt, hält alle auf Trab und weckt Frauchen morgens auch schon mal um fünf Uhr! Dies geschieht dann gerne auf spezielle MM-Weise, man setze sich auf das niedrige Nachttischchen und kreische Frauchen in´s Ohr:) Das hilft immer und schon kann der Tag aufregend beginnen! Und wenn man dann in bester Miss-Marple-Manier alle müde bekommen hat, wird auch gerne mal mit Lilly und Floyd gekuschelt..

Das Team von Notdalmatiner.de wünscht Familie S. weiterhin so viel Humor im Umgang mit dem Punktemädchen und ein langes, gemeinsames Leben!