Hummel/Maya und ihr Karu!

erstellt am: 31.12.2013 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Stories, Happy Story 2013

MayaDas hübsche Knautschgesichtchen Hummel zeigt auf den folgenden Bildern, wie aus einem traurigen Entlein ein bildschöner Schwan wird! Hummel gehört mit zu unseren „Inselspaniern“, die wir mit der Hilfe von Spenden und Unterstützung aus der dortigen Tötung retten konnten. Hummelchen litt sehr darunter, nicht ihr eigenes Zuhause zu haben, obwohl sie fast den ganzen Tag mit ihrer Kameradin Motte umhertoben konnte. Wenn Fütterungszeit war, so ging sie lieber zum Kuscheln, als zum Fressen..nun aber braucht sie auf beides nicht mehr zu verzichten, denn sie hat ein liebevolles Zuhause bei Darek, Andrea und Punktebub Karu gefunden! Hummelchen wurde in Begleitung unserer Simone höchstpersönlich von ihren „neuen“ Menschen am Flughafen abgeholt und in die Arme geschlossen:) und nach klurzer Pflegezeit stand auch hier fest, sie bleibt für immer! Hummel bekam einen schönen Namen, sie heisst nun Maya:) Maya teilt sich nun ihr Körbchen mit Karu und lebt ein Hundeleben mit viel Liebe und in einem tollen Punktekumpel!

Liebe Maya, Deine Bilder zeigen sehr gut, wie toll sich Hunde entwickeln und wie glücklich sie aussehen, wenn sie „angekommen“ sind“! Auch Dir und Deinen Menschen und natürlich Karu, wünschen wir alles erdenklich Gute!

Das Team von Notdalmatiner e.V.

Hummel vorher..und heute!

HummelMaya2 MayaKaru2 MayaKarfu4 MayaKaru