Gucci, per „Blind Date“ in´s Glück!

erstellt am: 22.12.2012 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Stories, Happy Story 2012

Gucci und HaraldPunkteprinz Gucci wartete schon ein wenig länger in einem spanischen Tierheim auf Menschen, die ihn vielleicht adoptieren und mit nach Hause nehmen würden. Es sollte zumindest in Spanien bei einem Wunsch bleiben, denn Rüde, groß und dann noch Dalmatiner? Immer wieder machen die Tierheimmitarbeiter die Erfahrung, dass Besucher an diesen Zwingern lieber gleich vorbei gehen..für uns nur schwer vorstellbar, denn unser Herz hängt an den Punktehunden..so wollten wir auch Gucci nicht im Tierheim lassen, denn irgendwann würde er resignieren und sich aufgeben. Gucci sollte eigentlich zu Pflegefrauchen Simone ziehen, doch alles kam ganz anders! In Österreich sahen Harald und sein Maltesermixmädchen Maxxi die Bilder von Gucci und dachten so bei sich, ein Pünktchen im Haus, das wäre doch schön..denn der Punkteschatz von Harald war im biblischem Alter von 15 Jahren vor langer Zeit verstorben. Harald und Maxxi wiesen einwandfreie „Referenzen“ vor und somit sollte Gucci vom Fleck weg sein Körbchen finden! Eine lange Reise stand bevor, für Harald und auch für den Fleckenschatz! Harald war für seinen Gucci kein Weg zu weit und er war so aufgeregt, dass er schon einen Tag vor Gucci´s Ankunft in einem Hotel in Deutschland eingecheckt hatte! Und dann war er da, der große Moment! Gucci und Harald standen sich gegenüber, sahen sich und wussten: „so ist es richtig und so soll es sein“! Schon allein die Heimfahrt war für Gucci eine Erholung, thronte er doch auf einer richtigen Kissenburg und schlug entspannt die Pfötchen übereinander! Nun, nach einigen Wochendes Einlebens, ist Gucci nicht mehr von Harald und seiner Maxxi wegzudenken..gemeinsam schaut man Fussball, spielt und tobt! Maxxi liebt ihren Gucci ebenfalls und auch wenn sie gern Diva ist, so robbt sie morgens glücklich zu seinem Körbchen und was macht Gucci? Er zeigt sein schönstes Dalmigrinsen!

Lieber Gucci, wir danken Deinem Herrchen, dass er die unglaublich weite Strecke für Dich auf sich genommen hat, um Dir das schönste Zuhause zu geben, welches Du finden konntest…wir wünschen uns, dass es mehr Menschen mit so einem großen Herzen gibt und Du ein Beispiel dafür bist, wie wunderbar lieblos „entsorgte Tierschutztiere“ sind! Deine wunderbaren Bilder geben auch den spanischen Tierschützern die Kraft, nicht aufzugeben, denn es lohnt sich für jeden von Euch!

Das Team von Notdalmatiner e.V.

Gucci und MaxxiGucci HeimfahrtGucci NovGucci lacht