Frostie wärmt die Herzen!

erstellt am: 08.01.2013 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Stories, Happy Story 2012

Frostie Happy StoryDalmatinermädchen Star ist sicherlich noch so manch einem Leser in guter Erinnerung..im Herbst als spanisches Notfellchen gemeldet, suchten wir für die Maus ein Pflegestelle. Star wartete gemeinsam mit Leidensgenossen Gucci und Loulou in einem spanischen Tierheim auf ein neues Zuhause, welches sie in Spanien wohl nicht finden würde. Dalmatiner sind dort zwar beliebt, aber meist nur so lange sie klein und nett sind. Star beeindruckte durch ihr anmutiges Äußeres und die nette Wesenseinschätzung, so einige Besucher unserer Website und auch Melanie verliebte sich in die hübsche Hündin. Melanie hatte Monate zuvor ihre Dalmatinerhündin auf einem langen Weg der Krankheit aufopferungsvoll begleitet und musste nach ihrem Tod erst mal Abstand gewinnen..Star jedoch ging ihr nicht mehr aus dem Kopf. Viele Infos wurden eingeholt, Pläne geschmiedet und Namen ausgesucht, denn nach allen erforderlichen Formalitäten gab es unsererseits das „OK“, Star´s Pflegefrauchen zu sein.. der Termin bis zur Ankunft der kleinen Maus zog sich und Melanie zählte mit ihrem Lebensgefährten schon bald, wie oft man denn noch zu Bett gehen müsse..und dann war er da, der große Tag! Alles war vorbereitet, Körbchen, Näpfe, Leine, Dog-Tube für die bequeme Heinmreise und natürlich ein Mäntelchen, falls die Maus frieren würde. Mit ganz viel Aufregung im Bauch wartete man nun auf Star´s Ankunft und als sie ankam, waren wir vom Notdalmatiner-Team doch gerührt über das glückliche Gesicht von Melanie, als sie Star endlich in die Arme schließen konnte und auch wir waren angetan von der Maus! Von nun an sollte sie Frostie heißen und schon wenige Tage nach dem Einzug in´s Pflegekörbchen stand fest, sie wird nie mehr ausziehen müssen..Nun einige Wochen später wissen wir, dass Frostie in der Hundeschule Klassenbeste ist, es ist schon fast unheimlich, wie selbstverständlich sie begreift und lernt! Sie hat sich von Anfang an gut eingelebt, von kleinen Unsicherheiten zu Beginn spricht heute niemand mehr..Frostie spaziert nun wie selbstverständlich über den Reiterhof, wenn Melanie ihr Pferd versorgt, geht ganz entspannt mit in Restaurants und genießt mit „ihren“ beiden Menschen immer mal zwischendurch eine Auszeit in St. Peter Ording, wo Meer, Strand und viele Spielkameraden auf sie warten!

Liebe Frostie, wir danken Deinen Menschen, dass auch sie den weiten Weg zu Deinem Ankunftsort ganz selbstverständlich auf sich genommen haben und Dich so in die Arme geschlossen haben, wie Du bist…wunderschön und mit einer Portion Schalk im Nacken! So wünschen wir Euch zusammen viele schöne Jahre, tolle Abenteuer und dass Dir immer eine sanfte Brise Deine Öhrchen fliegen lässt!

Das Team von Notdalmatiner e.V.

Frostie am Meer1Frostie am Meer3Frostie am MeerFrostie am Meer4Frostie am Meer2