Emma tobt durch´s Wittgensteiner Land!

erstellt am: 12.11.2012 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Stories, Happy Story 2012

Die wunderschöne Emma, vorm. Dama, lief im Sommer streunend durch die Straßenzüge in Almeria. Damit die junge Hündin nicht auch noch gedeckt wurde, nahm sie eine ältere Dame kurzfristig auf und wandte sich an einen Tierschutzverein vor Ort. Da die Tierheime auch dort hoffnungslos überfüllt sind und Dama nur aufgenommen werden konnte,  wenn konkret Hilfe folgen würde, sagten wir der kleinen Prinzessin natürlich zu. So konnte Dama recht bald in ihr Pflegekörbchen ziehen und Pflegefrauchen Nikola integrierte sie in ihre eigene Gruppe. Dama entwickelte sich zu einem durchaus selbstbewussten Mädel, wie Dalmatinermädchen häufiger anzutreffen sind. Es verging ein wenig Zeit, doch dann kam sie, die richtige Adoptionsanfrage für die Punkteprinzessin. Daniela und Uli, mit den Söhnen Dominic und Laurits, sahen die Bilder von Dama und konnten es kaum erwarten, sie im Münsterland zu besuchen. Von Nikola wurden sie auf Herz und Nieren geprüft und auch die Vorkontrolle durch unsere Teammitglieder wurde erfolgreich abgeschlossen. So durfte Dama ausziehen…getauft wurde sie indes auf den Namen „Emma“. Emma testete in den ersten Wochen ordentlich aus, wie weit man als Punkteschönheit denn wohl gehen kann und zeigte auch, wie es ist, mit einem quirligen Dalmi zu leben. Das alles nahm Familie S. doch recht gelassen hin und von Anfang an waren sie sehr stolz auf  ihr Mädchen. Mittlerweile haben sich die anfänglichen „Meinungsverschiedenheiten“ aber gänzlich gelegt, nur die Öhrchen auf Durchzug stehen, das hat die Maus immer noch mal gern zwischendurch, ein Dalmi halt! Emma schmust für ihr Leben gern und tobt unbeschwert mit den beiden Jungs umher, fast nichts mehr erinnert an ihre Vergangenheit und das ist gut so.

Liebe Emma, als wir Dich sahen, wussten wir, Du sollst nicht zurück auf die Straße und Dir selbst überlassen bleiben..Du sollst die Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommen. Dieser Wunsch wurde uns erfüllt und Deine Familie nennt dich nun das „beste Pünktchen überhaupt“! Diesen Status sollst Du behalten, das wünschen wir Dir von ganzem Herzen!

Das Team von Notdalmatiner e.V.