Djura, Opfer übler Beissereien:( vermittelt!

erstellt am: 05.06.2016 | von: Claudia | Kategorie(n): Vermittelt/Reserviert, Zero Point´s

Foto 05.06.16, 11 50 11Djura ist ein 3,5 bis 4 Jahre alter Mixbub, der in Serbien Opfer einer üblen Beißerei wurde. Er wurde mit superinfizierten Wunden aufgefunden, medizinisch versorgt und liebevoll umsorgt. Mittlerweile ist er nun vollständig genesen und ist froh, nun vorerst in Sicherheit zu sein. Djura hat trotz der schlimmen Erlebnisse sein freundliches Wesen behalten, das gilt für seine Artgenossen und auch Menschen gegenüber!  Er möchte natürlich auch gern ein eigenes Zuhause, mit einem eigenen Napf und einem wohligen Schlafplatz haben und streichelnde Hände, von Menschen, die ich lieb haben werden…welcher Hund hat diesen Traum nicht? Vielleicht können wir Djura den Traum erfüllen und wer uns dabei helfen kann, der wird in Djura sicher den Freund für´s Leben finden! Selbstverständlich ist er geimpft, gechippt und kastriert und wartet nun geduldig, bis „seine“ Menschen ihn sehen und sagen werden: „ja, DU bist es!!“ Wer sich vorstellen kann, Djura ein Zuhause zu geben, wende sich bitte an unsere Simone, Tel.: 0231-22390981 oder 0173-5743056, Mo-Fr bis 19.00 Uhr. Sehr gern darf auch unser unten stehendes Kontaktformular genutzt werden!

 

Bewerbungsformular für Djura

Foto 05.06.16, 11 49 56 Foto 05.06.16, 11 50 00 Foto 05.06.16, 11 50 02 Foto 05.06.16, 11 50 05 Foto 05.06.16, 11 50 08