Claire, Rettung um kurz vor „12“!

erstellt am: 11.10.2010 | von: Claudia | Kategorie(n): Happy Story 2010

Einige Leser werden sich vielleicht noch an die Geschichte von Honey vor einiger Zeit erinnern können, ging es doch darum, schnellstmöglich die hübsche Hündin vor der Tötung in Belgien zu bewahren! Damals hatte Honey das riesige Glück, dass ein Mitarbeiter in Belgien immer wieder noch einen kurzen Aufschub für die Hündin erwirken konnte. Doch irgendwann war auch damit Schluß und der Termin für Honey stand fest…der Mitarbeiter war verzweifelt, hatte er doch so sehr gehofft, dass sich irgend jemand für die hübsche Maus interessieren würde. Ein Hilferuf wurde über das Internet verbreitet und wir hatten Glück, dass unsere Pflegestelle Jenny ein Plätzchen frei hatte. Somit war Honey nun erst einmal gesichert. Honey´s Ausreise stand nichts mehr im Wege. Der Zufall wollte es, dass eine gute Freundin der Pflegestelle sich in Honey verliebte. Nach vielen gemeinsamen Spaziergängen mit der schon vorhandenen Dobihündin Martha und deren Frauchen Katharina stand fest, Honey hat ihr Körbchen gefunden und muss nie mehr um ihr Leben bangen! Mittlerweile heißt Honey nun Claire, geht artig mit Frauchen und Martha zur Arbeit und genießt die Fürsorge und Liebe in Ihrem neuen Zuhause in vollen Zügen!

Auf diesem Wege möchten wir Katharina mit Claire und Martha, noch eine schöne und lange Zeit zusammen wünschen!

Das Team von Notdalmatiner.de